Digitale Volumentomographie (3D)

Unsere zielgerichtete und effiziente Behandlung sowie deren Planung basieren auf einer umfassenden Diagnostik unter Einsatz der neuesten Technik: Die digitale Volumentomographie ist eine 3D- Bildgebung, die mit einer deutlich geringeren Strahlungsdosis auskommt als ein herkömmliches CT. Auf Basis dieser in unserer Praxis vorhandenen Großgeräte werden umfassende digitale 3D-Bilddatensätze des jeweiligen Aufnahmebereichs geliefert, die unterschiedlichste Ansichten ermöglichen. Einer der Anwendungsbereiche dieser Technologie ist zudem der intraoperative Einsatz bei der computernavigierten zahnärztlichen Implantatinsertation (Einpflanzung von Implantaten) sowie bei der virtuellen Implantatplanung und Simulation. Diese Maßnahme kann auch in Narkose in den OPs des Rotes-Kreuz Krankenhauses Bremen durchgeführt werden.

Hier finden Sie uns!

 

 


Am roten kreuz Krankenhaus

Eine strategische Allianz für
die optimale ambulante und
stationäre Behandlung.